Hochbeete

Hochbeet Standard

L:2,52m x B:1,30m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Standard

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 560.00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Maxi

L:3,75m x B:1,30m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Maxi

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 750.00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Single

L:1,90m x B:0,90m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Single

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 460,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Schmal

L:2,52m x B:0,90m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Schmal

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 520,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Kids

L:2,52m x B:0,90m x H:0,50m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Kids

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 400,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeete Zubehör

Hochbeet-Aufsätze, Gewächshausfolie, Insektenschutznetz, Schneckenblech, Bewässerungssystem.

Hochbeet-Zubehoer

Das passende Zubehör zu unseren Hochbeeten.

[mehr Details » ..]

 

Alle Hochbeete werden aus dem Holz heimischer Lärche gefertigt, sie ist auch aus ökologischer Sicht ein im besten Sinne interessantes Material. Durch natürliche Inhaltsstoffe ist sie bestens gegen Fäulnis und Insektenbefall geschützt.

Die raue Oberfläche und lebhafte Struktur erhält unter Witterungseinfluss eine modern wirkende graue Patina. Unregelmäßige Holzbeschaffenheit ist bei Holz nicht zu vermeiden, wir bemühen uns jedoch, eine hohe Holzqualität zu gewährleisten.

Die Vorteile und das Zubehör unserer Hochbeete im Überblick

  1. Hochbeet aus 40 mm starkem, unbehandeltem Lärchenholz, sehr witterungsbeständig und langlebig, ideal für den Außenbereich in Standardhöhe 81 cm für rückenschonendes, gesundes, entspanntes Arbeiten. Abstand zwischen den einzelnen Dielen für besseres Abtrocknen.
  2. Stabiles Gitter am Boden gegen Wühlmäuse, feuerverzinkt und kleinmaschig (10 mm). Füße 15 mm, schützt das Holz vor Nässe von unten.
  3. Handlauf in 9 cm Breite zum Fixieren der Innenfolie und Ablage der Gartenutensilien.
  4. Teichfolie UV-stabil aus PVC 0,5 mm stark, Cadmium- und bleifrei, Asbest- und FCKW-frei, elastisch und geschmeidig.
  5. Spannstäbe für Querverstrebung, Verhindert das Ausbauchen des Hochbeets.
  6. Aluwinkel halbrund eloxiert (nicht rostend), keine sichtbaren Befestigungen, optisch ansprechend einfacher und leichter Aufbau durch vorgegebene U-Profile.
  7. Folientunnel Bögen aus Edelstahl, hoch UV-beständige Gewächshausfolie zur Verfrühung Ihrer Außenkultur mit Gummiseil flexibel und sturmsicher befestigt, schnelle und einfache Handhabung.
  8. Gemüseschutznetz Bögen aus Edelstahl, hoch UV-beständiges Insektenschutznetz, engmaschig, stabil und reißfest zum Schutz vor Schädlingen und Ungeziefer, sowie zur Beschattung Ihres Gemüses.
  9. Schneckenblech aus Kupfer für besseren Schutz gegen Schnecken (Korrosion).
  10. Bewässerung komplettvorgefertigt für Ihre Hochbeetgröße, Tröpfchenbewässerung – geringe, exakte Wassermenge (auch bei Abwesenheit) und die Blätter werden nicht benetzt, Wasser kommt direkt an die Wurzel, kein Verdunstungsverlust.

 

Hochbeet Huchler hat die passende Hochbeet Lösung

 

60-versand-hochbeet

 

Unsere Hochbeete liefern wir Montagefertig als Bausatz mit Schrauben, Teichfolie, Drahtgitter und allen Zubehörteilen vor Ort an. Der Aufbau erfolgt ohne Bohren und Sägen (Video).

Die beste Zeit, um ein Hochbeet anzulegen, ist der Herbst oder das zeitige Frühjahr. Im Herbst ist genügend Füllmaterial vorhanden das im Hochbeet verwendet werden kann. Auch ein nachfüllen eines bestehenden Beet kann im Herbst erledigt werden.

Der hohe Ertrag der Hochbeete beruht vor allem auf den unteren Bodenschichten, die aus Gartenabfällen wie Ästen und Laub bestehen.

Die Zersetzungsprozesse im frisch befüllten Hochbeet erzeugen zum einen Wärme und erhöhen die Bodentemperatur um bis zu fünf bis acht Grad Celsius. Die Pflanzen wachsen schneller und die Anbau-Saison dauert länger.

Zum anderen werden bei der Rotte viele Nährstoffe frei, auf zusätzlichen Dünger können Sie daher in der Regel verzichten. Einen zusätzlichen Nährstoffschub bringt das bei der Rotte freigesetzte Kohlendioxidgas, das langsam durch die lockere Erde aufsteigt und genau wie die anderen Nährstoffe fürs Pflanzenwachstum wichtig ist.

In unserem Video zeigen wir Ihnen
wie Sie Ihr Hochbeet Aufbauen:

 

Frost und Kälte, Sturm und Starkregen kann einem Hochbeet mit Folientunnel von Hochbeet Huchler nichts anhaben

Folientunnelaufsatz zur Verfrühung Ihrer Außenkultur. Hoch UV-beständige Gewächshausfolie mit Gummiseil flexibel und sturmsicher befestigt, schnelle und einfache Handhabung.

Mit einem Folientunnel auf unserem Hochbeet kann schon früh mit pflanzen begonnen werden. So verlängert sich die Gartensaison um bis zu 3 Monate.

Die Montage des Folientunnels erfolgt mittels 4 Edelstahl Rundbögen, die am Rand des Hochbeets aufgesetzt und verschraubt werden. Die Folie wird mit Hilfe von Gummibändern und Haken an Ihrem Hochbeet befestigt.

Die leichte Handhabung gewährleistet ein leichtes Belüften und Bearbeiten Ihres Hochbeets. Von beiden Seiten hochzuklappen.

Wir bieten Ihnen zu unseren Hochbeeten den passgenauen Folientunnelaufsatz an.

Sehen Sie sich in unserem Video
die leichte Handhabung des Folientunnels an

 

Die richtigen Bodenschichten im Hochbeet

Der hohe Ertrag der Hochbeete beruht vor allem auf den unteren Bodenschichten, die aus Gartenabfällen wie Ästen und Laub bestehen.

Die Zersetzungsprozesse im frisch befüllten Hochbeet erzeugen zum einen Wärme und erhöhen die Bodentemperatur um bis zu fünf bis acht Grad Celsius. Die Pflanzen wachsen schneller und die Anbau-Saison dauert länger.

Zum anderen werden bei der Rotte viele Nährstoffe frei, auf zusätzlichen Dünger können Sie daher in der Regel verzichten.

Einen zusätzlichen Nährstoffschub bringt das bei der Rotte freigesetzte Kohlendioxidgas, das langsam durch die lockere Erde aufsteigt und genau wie die anderen Nährstoffe fürs Pflanzenwachstum wichtig ist.

Die Mischung macht’s

Befüllen Sie das fertige Beet schichtweise, wobei jede Schicht etwa 25 bis 30 Zentimeter stark sein sollte. Das Material wird von unten nach oben immer feiner.

Die Basis besteht aus groben Ästen und Zweigen. Sie sorgen dafür, dass die Grünabfälle von unten gut durchlüftet werden und sich gleichmäßig zersetzen können.

Damit das darauf aufgeschichtete Material nicht durchrieselt, decken Sie den Strauchschnitt am besten mit umgedrehten Grassoden ab.

Die nächste Schicht besteht aus halb zersetzten, feineren Pflanzenresten wie gehäckseltem Strauchschnitt, Herbstlaub und zerkleinerten Staudenresten.

Tragen Sie zum Abschluss eine Schicht reifen Kompost oder Humuserde auf und füllen Sie damit das Beet bis zum Rand auf.

Die beste Zeit, um ein Hochbeet anzulegen, ist der Herbst oder das zeitige Frühjahr. Hochbeet mit groben Gehölz, Rossmist, Kompost und oben feine Pflanzerde befüllen.

Ein Hochbeet mit hohem Ertrag ist keine Zauberei

Hochbeet-Beispiel 

Die Mischung macht's

Hochbeet-Befuellung

 

Welche Pflanzen eignen sich fürs Hochbeet?

Grundsätzlich gedeihen die meisten Gemüsearten gut im Hochbeet, lediglich auf raumgreifende Arten wie Kürbis, Rhabarber oder Zucchini sollten Sie besser verzichten. Reiche Erträge liefern Mischkulturen, zum Beispiel Gurken mit Dill, Karotten mit Zwiebeln oder Bohnen mit Bohnenkraut. Die Kapuzinerkresse bringt bunte Farbtupfer ins Spiel und lässt ihre dekorativen Ranken an den Beetwänden herunterhängen.

Für einige Pflanzen des Guten zu viel

Im ersten Jahr ist die Nährstoffversorgung der Pflanzen sogar so gut, dass Sie nur starkzehrende Gemüsearten anbauen sollten, die kein Nitrat in Blättern und Früchten anreichern. Gut geeignet sind Lauch, Auberginen, Tomaten, Gurken oder Kohl. Ab dem dritten Jahr können Sie auch schwachzehrende Kräuter und Salat pflanzen.

Pflanzenpflege im Hochbeet

Wenn die Pflanzenreste im Hochbeet langsam verrotten, sackt das Erdreich ab. Deshalb muss man vor jedem neuen Bepflanzen bei Bedarf Komposterde nachfüllen.

Nach fünf bis sechs Jahren sollten Sie die Beetfüllung komplett austauschen. Das vorhandene organische Material hat sich bis dahin vollständig zersetzt und fast alle Nährstoffe an die Nutzpflanzen abgegeben. Die alte Erde ergibt einen guten Humus und kann zur Bodenverbesserung im Gemüsegarten oder Staudenbeet verwendet werden.

Müheloses Gärtnern

Gießen Sie das Beet im Sommer reichlich und regelmäßig. Durch den lockeren Aufbau trocknet die Erde schneller als im normalen Gemüsebeet.

Tipp: Das Beet sollte sich in Reichweite des Gartenschlauchs befinden. Dann fällt das Wässern leicht und Sie müssen keine Gießkannen schleppen.

Auch gegen Schnecken haben sich Hochbeete bewährt. Sie können einfach auf der Oberkante oder auf halber Höhe eine umlaufende, nach unten abgewinkelte Kante aus Stahlblech montieren, dann ist Ihr junges Gemüse vor den gefräßigen Kriechtieren sicher.


Reiche Erträge liefern Mischkulturen

Hochbeet-Bepflanzung-01

 

Müheloses Gärtnern mit dem passenden Zubehör

Hochbeet-Zubehoer-2

Schneckenblech und Bewässerungssystem

 

Hochbeete im Ziergarten

Hochbeete sind nicht nur gut geeignet, um die Saison im Gemüsegarten zu verlängern. Sie werden auch immer häufiger in der Gartengestaltung eingesetzt, zum Beispiel, um das Grundstück zu gliedern, einen Sitzplatz einzufassen oder Höhenunterschiede im Garten zu überbrücken.

Damit diese Zierbeete auch optischen Ansprüchen gerecht werden, sollte man für die Seitenwände zum Beispiel Naturstein, Klinker oder dekorative Holzbohlen verwenden.

Eine spezielle Schichtung wie im Gemüsegarten ist nicht erforderlich, stattdessen füllt man die Hochbeete einfach mit humusreicher Gartenerde auf.

Für die Bepflanzung eignen sich klein bleibende Gehölze wie zum Beispiel Fächer-Ahorn, Azaleen oder Glockenhasel sowie fast alle Stauden.

Wir fertigen Hochbeete in allen Größen nach Wunsch, fragen Sie bei uns an.

 

Hochbeet-Sonderbeete-Beispiel

 

 

 

Hochbeet Standard

L:2,52m x B:1,30m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Standard

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 560.00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Maxi

L:3,75m x B:1,30m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Maxi

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 750.00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Single

L:1,90m x B:0,90m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Single

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 460,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Schmal

L:2,52m x B:0,90m x H:0,81m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Schmal

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 520,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeet Kids

L:2,52m x B:0,90m x H:0,50m

Aus Lärchenholz mit Alu-Profilen, Teichfolie und Gitter. Montagefertig als Bausatz.

Hochbeet Kids

Zum Warenkorb hinzufügen

Preis: 400,00 EUR

[mehr Details » ..]

Hochbeete Zubehör

Hochbeet-Aufsätze, Gewächshausfolie, Insektenschutznetz, Schneckenblech, Bewässerungssystem.

Hochbeet-Zubehoer

Das passende Zubehör zu unseren Hochbeeten.

[mehr Details » ..]

Kontakt

Hochbeet Huchler

Inh. Wolfgang Huchler

Kleinser Berg 1, 88484 Gutenzell

Tel. 07352/940969

Mail

Social Media

besuchen Sie uns auf:

Tiny Huchler.  Wolfgang Huchler baut Gartenhäuser auf Räder. Besuchen Sie uns auf der Homepage.

Hochbeet Huchler ist auch auf Facebook   Hochbeet Huchler ist auch auf Twitter